Wordpress Free ThemesOnline TipsArticles DirectoryForeclosure HelpHouse For Sale By OwnerHouse StagingProperty Management

SELVA NEGRA – Flamenco, Latin, Jazz – Kühne Lage

Datum und Uhrzeit:

03/11/2017 - 20:00 Uhr
Adresse:
Schützenstr. 39
Hamburg
22761

Veranstaltungsort
Weinbistro Kühne Lage - Schützenstrasse 39


Tickets:
Abendkasse: 18,-€ / erm. 12,-€ – Einlass und Bewirtung ab 19:00
Um Voranmeldung wird gebeten.
>>Jetzt einen Stuhl reservieren und an der Abendkasse zahlen <<

Vvk über EVENTIM: 16,-€ / erm. 10,-€ zzgl Vvk Gebühren. Hier können Sie Ihr Ticket ganz einfach bei Eventim bestellen >>

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

Selva Negra freut sich nach den vielen Tourneen und Konzertreisen auf ein Heimspiel im Hamburger Weinbistro Kühne Lage und präsentiert im Rahmen der Konzertreihe „40 Stühle“ das neue Album „MAR LLENO“.

Das duo, bestehend aus den Hamburgern Björn Vollmer und Steffen Hanschmann, besticht auch auf der neuen Veröffentlichung durch virtuoses Gitarrenspiel gepaart mit rhythmischen Percussions. 13 Kompositionen reißen mit, regen zum Träumen oder zum Tanzen an – und lassen sich dabei nur schwer einem Genre zuordnen. „MAR LLENO“ ist eine einzigartige Mischung aus Flamenco und Latin, Jazz und klassischen Elementen; flamboyant, atmosphärisch und von beeindruckender Musikalität – eine Einladung zum zuhören.

Auf dem neuen Album sind als Gäste Omar Rodriguez Calvo am Kontrabass sowie Ilian Garnet an der Violine zu hören.

Auf den Grundsteinen der mitteleuropäischen Musiktradition aufgebaut, reichen die Wurzeln der Kompositionen Selva Negras von Meistern wie J.S. Bach bis zur modernen Klassik und der Flamenco-Musik der Gegenwart. Durch den starken Einfluss des Flamenco bekommt die Musik ihre besondere rhythmische und harmonische Prägung. Eine musikalische Kombination mit besonderem Charakter, der feurigen Leidenschaft des Flamenco und viel Atmosphäre. Ein Duo welches auf seinen Instrumenten Geschichten erzählt: Selva Negra!

www.selva-negra.com

 

Lade Karte ...